Frühjahrskonzert 2019

Piesendorf – Am Samstag, dem 27. April 2019, fand das traditionelle Frühjahrskonzert der Trachtenmusikkapelle Piesendorf in der Turnhalle der VS Piesendorf statt.

Mit einem gelungenen Frühjahrskonzert eröffnete die Trachtenmusikkapelle Piesendorf offiziell das heurige Musikjahr. Das Programm – zusammengestellt von Kapellmeister Michael Bayer – begann mit der Fanfare „Festival Signation“ von Michael Geisler. Obmann Stefan Junger begrüßte zum ersten Mal das zahlreich erschienene Publikum. Mit dem Stück „Tauernwind“ von Josef Abwerzger kam gleich danach einer der Höhepunkte des Abends. In diesem Jahr stellte sich Patrick Bammer der Herausforderung eines Solobeitrags und begeistere das Publikum mit „Silberfäden“ von Hart Pease Danks – ein Bravourstück für Trompete.

von Michael Geisler. Obmann Stefan Junger begrüßte zum ersten Mal das zahlreich erschienene Publikum. Mit dem Stück „Tauernwind“ von Josef Abwerzger kam gleich danach einer der Höhepunkte des Abends. In diesem Jahr stellte sich Patrick Bammer der Herausforderung eines Solobeitrags und begeistere das Publikum mit „Silberfäden“ von Hart Pease Danks – ein Bravourstück für Trompete.

Im Rahmen des Frühjahrskonzertes dürfen wir immer wieder neue Mitglieder der Trachtenmusikkapelle Piesendorf vorstellen. Heuer begrüßten wir zwei Mitglieder in unseren Reihen: Johann Altenberger (Klarinette) und Sepp Niederacher (Klarinette).
Den Jungmusikerbrief für ein Jahr Vereinszugehörigkeit bekamen dieses Jahr Helene Neumayr, Maria Luise Aschaber, Thomas Mayerhofer und Christoph Gimpl überreicht. Auch ein Musikerbrief wurde heuer an Daniel Gahleitner überreicht.
Das Frühjahrskonzert ist ein würdiger Rahmen, um Musikerinnen und Musikern Abzeichen für musikalische Leistungen zu überreichen. Auf diesem Weg gratulieren wir Johann Altenberger zum Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze, Laura Eisner, Sophie Voglreiter und Thomas Steiner zum Jungmusikerleistungsabzeichen in Silber. Herzliche Gratulation geht auch an Johann Steiner für die bestandenen Prüfungen zum Musikerleistungsabzeichen in Silber.

Der Höhepunkt des zweiten Teils war das Stück „The Lion King“ von Hans Zimmer. Mit fulminanten Klängen der Trachtenmusikkapelle und Auszügen aus dem Disney-Klassiker entführten wir das Publikum in die Welt von Simba, Timon und Pumbaa. Moderne Literatur bestimmte den zweiten Teil des Konzertes und bald kündigte Maria-Rosa Sonnberger, die durch den Abend führte, das Schlussstück an. Mit den Konzertmarsch „Under the Banner of Peace“ von Sam Rydberg beendeten wir das heurige Frühjahrskonzert.

Gemeinsam ließen wir einen erfolgreichen Abend beim Gasthof Eschbacher ausklingen und bedanken uns auf diesem Weg bei Wirt Gabor Budai und seinem Team für den herzlichen Empfang und die gute Bewirtung.
Wir bedanken uns auch bei Ehrenmitglied Hacksteiner Walter, der uns die Noten für das Konzert gespendet hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code