Frühjahrskonzert 2015

Theresa Steiner

Die Nervosität war bei einigen Musikanten/-innen bereits am Vortag bei der Generalprobe spürbar.
Am Abend kurz vor dem großen Konzert war das natürlich nicht besser.

Für mehr bitte hier klicken . . .

Für weniger bitte hier klicken . . .

Die Nervosität war bei einigen Musikanten/-innen bereits am Vortag bei der Generalprobe spürbar.
Am Abend kurz vor dem großen Konzert war das natürlich nicht besser.

Mit dem Stück „Heroischer Auftakt“ eröffneten wir konzentriert die erste Hälfte des
Frühjahrskonzertes unter der Leitung unseres neuen Kapellmeisters Michael Bayer. Eines der
Highlights folgte mit dem Potpurri aus bekannten Operetten „Kennen Sie Franz von Suppé…?“.
Mit dem Stück „Unter der Admiralsflagge“, dirigiert von unserem ehemaligen Kapellmeister Sepp Dürlinger, begannen die Ehrungen.

Heuer durften wir sehr viele unserer Musikanten/-innen eine Ehrung überreichen.

Neuvorstellung:
Sebastian Kröll

Jungmusikerbrief für die einjährige Vereinszugehörigkeit:
    Thomas Steiner

Bronzenes Leistungsabzeichen:
    Thomas Steiner
    Sebastian Kröll
    Lisa Pichler

Silbernes Leistungsabzeichen:
    Sandra Hofer
    Patricia Steiner

Prof. Leo Ertl – Medaille in Bronze:
    Josef Dürlinger

Dankesmedaille in Silber:
    Rudolf Pfarrmaier

Bronzenes Ehrenzeichen für 10 Jahre Vereinszugehörigkeit:
    Theresa Steiner
    Matthias Höller

Silbernes Ehrenzeichen für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit:
    Franz Altenberger
    Anton Höller

Goldenes Ehrenzeichen für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit:
    Rupert Höller

Wir hatten heuer die besondere Ehre, ein langjähriges Mitglied unserer Trachtenmusikkapelle,Rupert Höller, zum Ehrenmusikanten zu ernennen.

Auch eine Oboe konnten wir von unseren Spendern Dipl. Ing. Jörg Krähe und der Gemeinde Piesendorf entgegennehmen. Diese wird von Marie Luise Aschaber gespielt. Wir hoffen, sie bald als Mitglied der Trachtenmusikkapelle begrüßen zu dürfen.

Nach dem Marsch „Abel Tasman“ gingen wir in eine kurze Pause.

Im zweiten Teil des Frühjahrskonzertes spielten wir moderne Stücke. Nicht nur die lateinamerikanischen Rhythmen, auch die steigende Raumtemperatur brachten die Musiker/-innen zum Schwitzen.

Zum ersten Mal begleitete ein, von Marcel Rodlberger geschnittener, Film ein Musikstück. Das Stück „Pearl Harbor“ wurde von Szenen aus dem Film begleitet.

Der Instrumentaltitel „Arrival“ der Gruppe ABBA wurde von unserer Kapellmeister-Stellvertreterin Magdalena Bernsteiner dirigiert. Sie gab damit ihr Frühjahrskonzert-Debüt.

Nach den Zugaben empfing uns der Gasthof Eschbacher herzlich mit einer üppigen, leckeren Jause.

So wurden einige gemütliche Stunden eingeleitet, die für so manche/n Musikanten/Musikantin erst beim gemeinsamen Aufräumen der Turnhalle endeten.

Unser Dank gilt allen, die zum Gelingen des Konzertes beigetragen haben – besonderes unseren Instrumentenspendern, unserem Moderator Manfred Bernsteiner und unserem Notenspender Hacksteiner Walter.
Ein herzliches „Vergelt’s Gott“ an unser zahlreich erschienenes Publikum.


Faschingseisstock schießen
Design by Peter Eisner Impressum E-Mail